Italiano | english | Deutsch
MART

museo di arte moderna
e contemporanea
di trento e rovereto

logo provincia Trento
logo Trentino
logo AMACI

ÜBER UNS




1987 als Funktionseinheit der Autonomen Provinz Trient gegründet, verfügt das Mart, Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto heute über drei Standorte: in Rovereto befinden sich der Hauptsitz des Museums, ein weitläufiger Gebäudekomplex, der 2002 nach den Plänen von Mario Botta und Giulio Andreolli errichtet wurde, und das Futuristische Kunsthaus Depero; in Trient die Stadtgalerie, die sich im Oktober 2013 zum Mart gesellt hat.
Mit einer Berufung als zeitgenössische Agora entstanden, ist das Mart ein besonderes Museum in einem außergewöhnlichen Kontext. Eher als Kulturpol und nicht so sehr als traditionelles Museum gedacht, tritt es in seinen öffentlichen Bereichen mit der Stadtbibliothek, dem Auditorium Melotti, dem Stadttheater und der Universität in einen Dialog. Eingebettet in die weitläufigere Kulturlandschaft des Trentino, ist das Mart eine wahrhaftige zeitgenössische Landschaft. Der extra-metropolitane Charakter der Gegend hat es ermöglicht, ein hochwertiges touristisch-kulturelles Angebot auszuarbeiten, das den Bedürfnissen all jener entgegenkommt, die Natur, Outdoor und Wohlbefinden lieben und den Wert der Einzigartigkeit suchen.
Das Mart verfügt über ein unschätzbares Erbe, in dem die großen Meisterwerke der italienischen Kunst des 20. Jahrhunderts hervorstechen und organisiert jedes Jahr Dutzende Ausstellungen und Projekte. Es stützt sich auf ein Team aus Kuratoren, Konservatoren, Archivare und Fachleute im Bereich der Bildung, der wissenschaftlichen Veröffentlichung und der Kommunikation.
Von seiner Gründung bis Dezember 2011 wurde das Mart von Gabriella Belli geleitet. Ab Februar 2012 wurde die Leitung drei Jahre lang Cristiana Collu anvertraut. Ab Juni 2015 wurde die Leitung fünf Jahre lang Gianfranco Maraniello anvertraut.


 

DIE ZAHLEN




Seit seiner Eröffnung hat das Mart über 3 Millionen Besucher verzeichnet: ein hochwertiges Angebot für Kulturliebhaber, Familien und Schulen. Mit seinen 5.000 m2 Ausstellungsfläche und ca. 20.000 Kunstwerken ist das Museum in Rovereto eine wahrhaftige Reise durch die letzten 150 Jahre der Kunstgeschichte, mit besonderem Fokus auf das Geschehen in Italien.
Die zahlreichen Meisterwerke in den Sammlungen des Museums, die seltenen Materialien, die in den Archiven aufbewahrt werden, und die kontinuierliche Arbeit an der Qualität des wissenschaftlichen Angebots haben dem Mart Kooperationen mit Museen und Instituten aus dem In- und Ausland mit kontinuierlichen Leih- und Tauschaktivitäten ermöglicht.
Das Mart veröffentlicht einen Jahresbericht, um auf klare, übersichtliche und zugängliche Weise von seiner Tätigkeit, seinen Ergebnissen, seinen Strategien und seinen Ressourcen zu erzählen.


 

 

Mart Museum

Mart Museum

Info
DIE SAMMLUNGEN

DIE SAMMLUNGEN

Entdecke mehr